#bzgblog

Hessischer Rundfunk berichtet über den Lernbereich Training & Transfer

Der Hessische Rundfunk war mit einem Filmteam bei uns im BZG Darmstadt und besuchte den Lernbereich Training & Transfer (LTT).

In diesem Lernbereich wird den Lernenden ermöglicht, Lerninhalte und Handeln zu verknüpfen und den Transfer zwischen Theorie und Praxis zu sichern. Fehler haben dabei, anders als im realen Praxisfeld, kaum drastische Folgen, sondern spielen eine wichtige Rolle im Lernprozess. Dieser Aspekt ist besonders wertvoll, da praktische Übungen in den Pflegeberufen nicht unproblematisch sein können, besonders wenn man in der Praxis mit echten Menschen zu tun hat. 

In dem Fernsehbeitrag stellten die Lernenden des Kurses 10/21 D ihre Motivation zur Pflegeausbildung dar und gaben Einblicke in Lerninhalte wie etwa eine s.c.-Injektion oder der Kommunikation mit einem Simulationspatienten. Den Simulationspatienten spielte Ralf Dillmann, der bereits seit 2020 dem BZG als Schauspieler bei Kommunikationstrainings unterstützt.

Außerdem trainierten die Lernenden des Kurses 04/22 A anhand des CAS-Modells Mobilisationsschritte. Dies fördert nicht nur die Selbstständigkeit der Lernenden und den Praxistransfer, sondern auch die Kompetenz die Mobilität des pflegebedürftigen Menschen systematisch einzuschätzen. Gleichzeitig durften alle Mitwirkenden spannende Erfahrungen am Filmset sammeln: vom Miterleben der Abläufe einer Filmproduktion bis hin zu interessanten Gesprächen mit dem hr-Filmteam.

Vielen Dank an alle Beteiligten für Ihre Mithilfe bei der Organisation!

Ausgestrahlt wurde der Bericht in zwei Teilen im hr-Fernsehen in der Sendung „Maintower“. Teil 1 am 3.5.22 und Teil 2 am 4.5.22. 

Teil 1:

https://www.ardmediathek.de/video/maintower/besuch-im-lehrkrankenhaus-in-darmstadt/hr-fernsehen/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8xNjk4NDY

Teil 2:

https://www.ardmediathek.de/video/maintower/besuch-im-lehrkrankenhaus-in-darmstadt/hr-fernsehen/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8xNjk5OTM

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
Aktuelle Infos